Channeling. Wie ich für dich channele…

Channeling. Wie ich für dich channele…

 

Channeln ist kein Hokuspokus, sondern Wahrnehmung! Es ist die (eigentlich) natürliche Kommunikation zwischen Menschen und anderen Wesen, die nicht im Körper hier auf der Erde unterwegs sind. Meistens können wir solche Wesen nicht sehen, Engel zum Beispiel. Halt, das stimmt nicht ganz! Wir können beispielsweise auch Tiere, Bäume, alle Pflanzen und Berge channeln. Pferde- und Hundeflüsterer tun es.

 

Channeln bedeutet „Kanal sein“. Der Mensch, der channelt, ist das Channelmedium. Das Channelmedium selbst wird zum Kanal, nimmt Energien wahr, formuliert sie mit Worten oder äußert sie auf andere Weise (Kunst, Musik…). So können dann andere, die diese Energien nicht selbst wahrnehmen, daran teilhaben. Hier beschreibe ich Dir, wofür ich Kanal bin und wie ich für Dich channele.

 

Channeln oder Intuition?

 

Channeln ist ähnlich, wie die eigene Intuition wahrzunehmen und ihr zu folgen. Wir channeln eigentlich alle, ohne dass es uns bewusst ist, denn wir alle empfangen energetische Signale von anderen Menschen – und auch Botschaften unserer Seele.

 

Die Mutter tut es, die spürt, ob es ihrem Kind gut geht, selbst wenn das Kind in der Schule ist. Wahrscheinlich kennst du ähnliche Situationen aus deinem Alltag?

 

Du hast vielleicht gerade an jemanden gedacht und im gleichen Moment klingelt das Telefon, weil der oder die Betreffende Dich an anruft… Das ist eine feinstoffliche Wahrnehmung, Channeling.

 

Beim professionellen Channeln erweitert das Channelmedium den Radius der Wahrnehmung bewusst, bis dieser weit und hoch in die geistigen Welten hineinreicht.

 

Intuition können wir uns als einen „Strahl der Seele“ vorstellen, den sie ausschickt, um uns ein Signal zu schicken. Sie ist dieses Gefühl, das in uns schwingt und uns dazu bringt, heute mal einen anderen Weg zu fahren oder einen bestimmten Ort zu besuchen oder zu meiden.

 

Unserer Intuition können wir getrost folgen. Das sogenannte Bauchgefühl andererseits ist oft trügerisch, denn es ist beeinflusst von alten Erfahrungen, schönen und nicht so schönen. Es ist oft nicht einfach, Intuition und das Bauchgefühl, wie ich es hier beschrieben habe, zu unterscheiden.

 

Wie ich für dich channele:

 

Wenn ich für Dich channeln darf, tue ich das gezielt, systematisch und nur, wenn Du mich damit beauftragst.

 

Beim Channeln öffne ich mein Bewusstsein, verbinde mich mit meiner Seele und nehme medial Kontakt mit Deiner Seele auf. Wie mache ich das? Zuerst reinige ich energetisch meinen Arbeitsraum, meine Aura und meinen Wahrnehmungskanal.

 

Ich erde mich gut, zentriere mich in meinem Herzen und erweitere dann meine Wahrnehmung, indem ich mich mit den höchsten erreichbaren, energetischen und geistigen Ebenen verbinde.

 

Wen oder was channele ich für dich?

 

Ich channele Deine Seele! Sie liebt Dich grenzenlos und will mit Dir kommunizieren. Das tut sie auch ständig auf alle möglichen Arten und Weisen, aber ihre Stimme ist leise und wir müssen still sein, um sie hören zu können. Mitten im Getümmel des Alltags geht das kaum.

 

Seele kann dir die besten Tipps und wichtige Erklärungen geben, denn sie weiß über alles Bescheid, was für Dich wichtig ist. Sie weiß, wo Du herkommst und wo Du hingehst. Wir können als Menschen mit unserem freien Willen die Impulse der Seele ignorieren, haben nur immer die Folgen unserer Handlungen zu tragen.

 

Als Seelen-Dolmetscherin und mediale Botschafterin channele ich am liebsten Deine Seele. Eigentlich brauchst Du überhaupt keine weiteren geistigen Botschaften, finde ich. Manchmal haben aber auch Engel, geistige Meister oder Naturwesen inspirierende Mitteilungen für Dich, die ich für Dich in Worte übersetze. Sie können Dir ebenso Informationen, Mut, Motivation und frischen Schwung bringen.

 

Und auch andere Seelen, mit denen Du auf irgendeine Weise verbunden bist, können den geistigen Kontakt zu Dir suchen. Mit Verstorbenen arbeite ich nicht; das ist nicht mein Wirkungsfeld. Gerne, liebevoll und mitfühlend begleite ich Dich in Trauer und Abschiednehmen.

 

Beschützt und begleitet werden wir bei unserer Channeling-Session von Erzengel Gabriel, der mein Kanalhüter ist.

 

Was kannst du von einem Channeling bei mir erwarten?

 

Die Informationen, die Du erhältst, können Dir im Alltag helfen, Zusammenhänge zu erkennen und Dein Leben aus einer größeren Perspektive zu betrachten. Das kann Dir Klarheit und tiefe Einsichten vermitteln – und manchmal kommt es auch zu diesen verblüffenden Aha-Momenten für Dich! Die gechannelten Botschaften sind meist eine wertvolle Hilfe bei Problemen und Fragen.

 

Ganz wichtig und wunderschön ist, dass während eines Channelings zusammen mit den Worten immer auch diese wohltuenden, aufbauenden und harmonisierenden Energien fließen!

 

Du wirst erleben, wie sehr deine Seele Dich liebt und spüren, wie gut das tut…

 

Was habe ich dafür gelernt?

 

Durch viel Üben und verschiedene Schulungen habe ich mein Wahrnehmungsvermögen trainiert und mein Bewusstsein erweitert. Ich konnte an mein uraltes Wissen und Können anknüpfen. Nach meiner Heiler-Ausbildung habe ich eine Ausbildung als Channelmedium bei Ava Minatti in Innsbruck absolviert. Seit vielen Jahren arbeite ich an meiner Persönlichkeit und kläre meine eigenen Themen, um maximal klar und unvoreingenommen für dich channeln zu können.

 

Als „Anerkannte Heilerin nach den Richtlinien des “Dachverbandes Geistiges Heilen“ e.V.“ unterliege ich einem strengen Verhaltenskodex. Ich will Dir helfen, deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Mit meinen Channelings, Behandlungen und Beratungen gehen keinerlei Heilversprechen einher und sie ersetzen weder ärztliche Diagnose noch Behandlung. Ich will Heilung im ganzheitlichen Sinne fördern.  

 

Du willst Channeln lernen?

 

Ab 2022 biete ich Dir einen Online-Kurs an, in dem Du selbst das Channeln Deiner eigenen Seele erlernen oder vertiefen kannst. In 9 Wochen wirst Du deine Intuition stärken und lernen, was der Unterschied zwischen Intuition und „Bauchgefühl“ ist. Unser sogenanntes Bauchgefühl wird nämlich oft von negativen Prägungen aus der Kindheit bestimmt und ist keine verlässliche Intuition.

 

Wenn Du Deine Seele wahrnehmen und verstehen lernst, kannst Du Dich unabhängig machen von medialen Beratern. Dann kannst Du ja vielleicht auch anderen Menschen als Medium zur Seite stehen?

 

Channeln zu können ist ja eigentlich unsere natürliche Veranlagung. Wir haben es nur verlernt und können es (wieder) lernen. Je nach Deiner Veranlagung wirst Du eher Energien fühlen, Bilder sehen, Laute hören oder Düfte riechen können.

 

Wenn Du Channeln lernen möchtest, sprich mich gerne heute schon an und lass Dich vormerken. Gratis Info-Gespräch buchen. Vielleicht nimmst Du ja auch jetzt schon feinstoffliche Energien wahr und hast Freude daran? Oder Du fühlst dich damit gar nicht wohl, sondern eher bedrängt? Erzähl mir gerne darüber.

 

Trag Dir in jedem Falle Deinen Wunsch-Termin für Dein kostenloses Kennenlern-Gespräch in meinen Kalender hier ein: https://inamartinaklein.youcanbook.me. Dann können wir gemeinsam herausfinden, ob der Kurs etwas für Dich ist, ob Du mit mir arbeiten möchtest und die Voraussetzungen dafür erfüllst.

 

Willkommen!

 

Ich freue mich darauf, für Dich zu channeln! Es ist mir eine große Freude und Ehre, Dich darüber hinaus in die Welt des Channelings einzuführen. Hast Du Fragen? Schreib mir einfach.

 

Deine Ina Martina

 

PS: Möchtest Du lieber zuerst eine Rückführung machen, um eine alte Geschichte zu klären und zu erlösen, dann lies gerne hier meinen Blogartikel zu Rückführungen.

Wie funktioniert Channeling bei Ina Martina Klein

 

 

Channeln und Intuition:

Channeln ist ähnlich wie die eigene Intuition wahrzunehmen und ihr zu folgen. Wir channeln (fast) alle – ohne dass es uns bewusst ist – in unterschiedlicher Qualität, denn wir alle empfangen energetische Signale von anderen und auch Botschaften unserer Seele. Die Mutter tut es, die spürt, ob es ihrem Kind gut geht, selbst wenn das Kind in der Schule ist. Wahrscheinlich kennst du ähnliche Situationen aus deinem Alltag?

Du hast vielleicht gerade an jemanden gedacht und im gleichen Moment klingelt das Telefon, weil der oder die Betreffende dich an anruft… Intuition können wir uns gewissermaßen als einen „Strahl der Seele“ vorstellen, den sie ausschickt, um uns ein Signal zu schicken. Wir können unserer Intuition folgen und etwas tun oder unterlassen. Beim professionellen Channeln wird der Radius der Wahrnehmung bewusst deutlich erweitert und reicht weit und hoch in die geistigen Welten hinein.

Wie ich für dich channele:

Wenn ich als Seelen-Dolmetscherin für dich channeln darf, tue ich das gezielt, systematisch und nur, wenn du mich damit beauftragst. Ich channele deine Seele, denn sie hat den Überblick über dein Leben. Sie kann dir die besten Tipps und wichtige Erklärungen geben, denn sie weiß über alles Bescheid, was für dich wichtig ist.

 

Beim Channeln öffne und erweitere ich mein Bewusstsein Wie mache ich das? Zuerst reinige ich energetisch meinen Arbeitsraum, meine Aura und meinen Wahrnehmungskanal. Ich erde mich gut, zentriere mich in meinem Herzen und erweitere dann meine Wahrnehmung, indem ich mich mit den höchsten erreichbaren, energetischen und geistigen Ebenen verbinde. Über meine eigene Seele nehme ich dann Kontakt mit deiner Seele auf.

Wen oder was channele ich für dich?

Als Seelen-Dolmetscherin und mediale Botschafterin channele ich vor allem deine Seele, denn sie liebt dich bedingungslos und will dich unterstützen. Vielleicht haben auch Engel, geistige Meister oder Naturwesen inspirierende Mitteilungen für dich, die ich für dich übersetze. Sie können dir Informationen, Mut, Motivation und frischen Schwung bringen.

 

Manchmal melden sich auch andere Seelen, mit denen du auf irgendeine Weise verbunden bist. Mit Verstorbenen nehme ich in der Regel keinen Kontakt auf; das ist nicht mein Wirkungsfeld. Trauer- und Abschiedsbegleitung leiste ich gerne und liebevoll. Begleitet und beschützt werden wir beide während unserer Channeling-Session von Erzengel Gabriel, der mein Kanalhüter ist.

Was kannst du von einem Channeling bei mir erwarten?

Die Informationen, die du erhältst, können dir im Alltag helfen, Zusammenhänge zu erkennen und dein Leben aus einer größeren Perspektive zu betrachten. Du kannst Klarheit und tiefe Einsichten gewinnen und Hilfestellungen bei Problemen und Fragen bekommen.

Ganz wichtig und wunderschön ist, dass während eines Channelings zusammen mit den Worten immer auch wohltuende, aufbauende und harmonisierende Energien zu dir fließen. Du wirst erleben, wie sehr deine Seele dich liebt und spüren, wie gut das tut…

Was habe ich gelernt?

Durch viel Üben und verschiedene Schulungen habe ich mein Wahrnehmungsvermögen trainiert und mein Bewusstsein erweitert. Ich habe an altes Wissen und Können angeknüpft und nach meiner Heiler-Ausbildung eine Ausbildung als Channelmedium bei Ava Minatti in Innsbruck absolviert. Seit vielen Jahren arbeite ich an meiner Persönlichkeit und kläre meine eigenen Themen, um maximal klar und unvoreingenommen für dich channeln zu können.

 

Als „Anerkannte Heilerin nach den Richtlinien des “Dachverbandes Geistiges Heilen“ e.V.“ unterliege ich einem strengen Verhaltenskodex. Ich will dir helfen, deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Mit meinen Channelings, Behandlungen und Beratungen gehen keinerlei Heilversprechen einher und sie ersetzen weder ärztliche Diagnose noch Behandlung. Ich will Heilung im ganzheitlichen Sinne fördern.  

Du willst Channeln lernen?

Ab 2022 biete ich dir einen Online-Kurs an, in dem du selbst das Channeln deiner Seele erlernen oder vertiefen kannst. In 9 Wochen wirst du deine Intuition stärken und lernen, was der Unterschied zwischen Intuition und „Bauchgefühl“ ist. Unser sogenanntes Bauchgefühl wird nämlich oft von negativen Prägungen aus der Kindheit bestimmt und ist keine echte Intuition.

 

Wenn du deine Seele wahrnehmen und verstehen lernst, kannst du dich unabhängig machen von medialen Beratern und kannst dann vielleicht auch anderen Menschen zur Seite stehen. Channeln zu können ist ja eigentlich unsere natürliche Veranlagung. Wir haben es nur verlernt und können es (wieder) lernen. Je nach deiner Veranlagung wirst du eher Energien spüren, Bilder sehen oder auch akustische Laute hören können.

 

Wenn du Channeln lernen möchtest, sprich mich gerne heute schon an und lass dich vormerken. Gratis Info-Gespräch buchen. Vielleicht nimmst du ja auch jetzt schon feinstoffliche Energien wahr und hast Freude daran? Oder du fühlst dich damit gar nicht wohl, sondern eher bedrängt? Erzähl mir gerne darüber.

 

Trag dir in jedem Falle deinen Wunsch-Termin für dein kostenloses Kennenlern-Gespräch in meinen Kalender hier ein: Youcanbookme. Dann können wir gemeinsam herausfinden, ob der Kurs etwas für dich ist, ob du mit mir arbeiten möchtest und die Voraussetzung dafür erfüllst.

Willkommen!

Ich freue mich darauf, für dich zu channeln! Es wäre mir eine große Freude und Ehre, dich darüber hinaus in die Welt des Channelings einzuführen. Schön, wenn wir uns kennenlernen! Ich freue mich, für dich zu channeln. Hast du Fragen? Schreib mir einfach.

Deine Ina Martina

 

PS: Möchtest du lieber zuerst eine Rückführung machen möchtest, um eine alte Geschichte zu klären, dann lies gerne hier meinen Blogartikel zu Rückführungen.