Video: Personal Personality Training
2412
post-template-default,single,single-post,postid-2412,single-format-standard,theme-stockholm,qode-social-login-1.1.1,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.3,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.0.4,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Video: Personal Personality Training

Personal Personality Training

Mit einem Augenzwinkern lade ich dich dazu ein, beim Personal Personality Training alte, unbewusste Reaktionsmuster mal zu durchbrechen und eine neue Version von dir selbst auszuprobieren. Es geht hier nicht um den Wettstreit mit anderen, vielmehr nutzt du Alltagssituationen, nimmst den Ball auf, den andere dir zuspielen und bist dir selbst Gegner und Herausforderer. Deine Arena ist der Alltag, deine Sparringspartner begegnen dir überall.

Schnell musst du dabei schon sein! In der Situation setzt du dir ein STOP, hältst inne und nimmt einen tiefen Atemzug, um dir deine gerade aufkommende, automatische Reaktion bewusst zu machen. Nun triffst du bewusst die Entscheidung, anders als sonst zu reagieren. So, wie es dir mittlerweile entspricht. So, wie du jetzt sein möchtest, denn vielleicht passen ja diese alten Muster gar nicht mehr zu dir, du bist da längst heraus gewachsen. Wenn du im Alltag ab heute in einer anderen Liga mitspielen willst: Personal Personality Training.

Für weitere Trainingseinheiten stehe ich dir gerne als Coach zur Verfügung.

Bitte beachte beim Anschauen die folgenden Datenschutzinformationen zu YouTube, die du auch unten unter Datenschutz & Impressum findest:

 

YouTube mit erweitertem Datenschutz
Unsere Website nutzt Plugins der Website YouTube. Betreiber der Seiten ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Wir nutzen YouTube im erweiterten Datenschutzmodus. Dieser Modus bewirkt laut YouTube, dass YouTube keine Informationen über die Besucher auf dieser Website speichert, bevor diese sich das Video ansehen. Die Weitergabe von Daten an YouTube-Partner wird durch den erweiterten Datenschutzmodus hingegen nicht zwingend ausgeschlossen. So stellt YouTube – unabhängig davon, ob Sie sich ein Video ansehen – eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her.

Sobald Sie ein YouTube-Video auf unserer Website starten, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Des Weiteren kann YouTube nach Starten eines Videos verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern. Mit Hilfe dieser Cookies kann YouTube Informationen über Besucher unserer Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Gegebenenfalls können nach dem Start eines YouTube-Videos weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.