Weihnachten 2017
2557
post-template-default,single,single-post,postid-2557,single-format-standard,qode-social-login-1.1.1,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.3,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.0.4,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive

Weihnachten 2017

Ein schönes Fest wünsche ich euch, ihr Lieben.

Wie schön, wenn wir uns Weihnachten 2017 gestalten können, wie wir es uns wünschen. Ob mit der Familie, mit Freunden, genussvoll feiern im Kreis unserer Lieben oder sich vielleicht auch mal zurückziehen und in innerer Freude schwelgen…

Ich habe wieder meine Familie zu Gast und freue mich riesig darüber, wenn auch nicht alle dabei sein können. Das Rotkraut für unser Festessen hab ich gestern schon gehobelt, gekocht und lecker gewürzt und heute Abend werden wir gemeinsam kochen und feiern. Allzuviel Stress machen wir uns dabei nicht. Unseren Weihnachtsbaum stellen wir erst heute auf, so ist es bei uns Tradition. Meine (erwachsenen) Kinder schmücken ihn mit echten Kerzen und dem Schmuck in rot und gold, den wir schon seit Ewigkeiten haben und der jedes Jahr um das eine oder andere schöne Einzelstück erweitert wird. Ja, natürlich häuft sich da einiges an im Laufe der Zeit und nach Weihnachten werde ich auch hier mal ausmisten, versprochen!

Für manch einen ist dieses Weihnachten 2017 nicht so schön, nicht so leicht, sondern von Verlust oder Sorgen bestimmt. Ich wünsche dir und uns allen, dass wir – egal, wie die Umstände auch sind – uns immer wieder daran erinnern können, dass in uns dieses Licht brennt, diese ewige, göttliche Flamme. Und dass unsere Erlebnisse und Erfahrungen des Menschseins, die schönen und die nicht schönen, in ihrer Essenz in unseren Seelenschatz einfließen und uns somit am Ende immer nur bereichern.

Alles Liebe & Gute für dich und uns alle